Projekt „Schicksal“

Wir benötigen Zeit um Geschehnisse zu verarbeiten, welche unser Leben veränderten. Dieser Prozess hinterlässt Wunden. Und doch gehört auch das zum Leben dazu..
Was hat Dein Leben verändert?

Schicksal-Banner

IDEE

Der Ort an dem sich Dein Leben (positiv oder negativ) verändert hat, möchte ich zusammen mit Dir ablichten. Das Foto ist schnell und simpel umgesetzt – kein Model-Posing, Profi Make-up, Studio-Blitze oder ähnliches. Wir gehen hin und ich schiess ein Foto von Dir. Stilistisch wird es eine Mischung zwischen Portrait & Reportage. Die Wirkung der Fotos, welche die jeweiligen Personen am Ort des Geschehens zeigen, wird sich in Kombination mit ihrer persönlichen Geschichte entfalten.

Gerne darf das Foto, die Rückkehr an den Ort oder auch einfach das erneute Thematisieren für Dich ein ganz persönlicher Teil der Verarbeitung darstellen. Alles bleibt so lange privat wie Du das möchtest und bestimmst. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit Deine Meinung zu ändern.

Was qualifiziert „Dein Schicksal“ hier mitzumachen? Ganz einfach: Solange Du sagst, dass Dein Erlebnis für Dein Leben wichtig ist, freue ich mich Dich im Projekt begrüssen zu dürfen. Es gibt keine Altersbeschränkung und mir ist auch egal, woher Du kommst, wo die Geschichte stattgefunden hat oder wie lange es her ist.

Ich wäre geehrt, Dich für dieses Projekt ablichten zu dürfen.

Lass uns erstmal unverbindlich darüber sprechen.

Das Thema könnte kaum persönlicher sein. Umso mehr ist mir neben sehr hoher Diskretion wichtig, dass jede teilnehmende Person jederzeit – auch nach Umsetzung des Fotos – die Möglichkeit hat, sich vom Projekt zurückzuziehen.
Auch wenn Du Dir noch nicht sicher bist, wage den Schritt und nimm Kontakt mit mir auf. Du gehst keine Verpflichtung ein, es fallen keine Kosten an und Du kannst Dich jederzeit umentscheiden.
Übrigens: zu keinem Zeitpunkt wird ein Foto veröffentlicht, zu welchem Du nicht die ausdrückliche Zusage für die jeweilige Veröffentlichung gegeben hast.